top of page

Blog

Vollmond und partielle Mondfinsternis im Stier 28.10.2023


Die Zeit zwischen den beiden Finsternissen (Sonnenfinsternis am 14.10.23) und der morgigen Mondfinsternis am 28.10.23 im Stier kann sich für sensible Menschen sehr unangenehm und drückend anfühlen. Durch die vier rückläufigen Planeten bekommt die Zeitqualität eine gewisse Schwere und es mag vielleicht so wirken, als würde sich nichts weiter bewegen. Mit dem Vollmond im Stier geht es nochmals darum, die eigenen Werte zu überprüfen und mit einer radikalen Ehrlichkeit dort mutig Veränderungen zu planen, wo keine persönlichen Entwicklungsschritte mehr möglich sind. Sei es im Job oder in Beziehungen, liebgewonnenen Gewohnheiten, aber auch Süchten und anderen Lasten, die man im Laufe des Lebens erworben hat. Hinter Belastungen stehen oftmals Themen, die aufgelöst werden wollen, damit sich die unangenehmen Dinge nicht wiederholen. Sei es, dass man in verschiedenen Lebensbereichen zu viel oder zu wenig Verantwortung für sich selbst übernommen hat. Wir werden eingeladen, ganz genau hinzuschauen, auch wenn es vielleicht kurzfristig etwas unbequem wird. Langfristig wird sich eine große Erleichterung einstellen, wenn wir der Empfehlung der Zeitqualität folgen. Wenn du wissen möchtest, welche Bereiche bei dir angesprochen sind oder wie mögliche Lösungsschritte aussehen könnten, dann melde dich gerne bei mir. In einem vertraulichen Rahmen werden wir Antworten für deine Fragen erarbeiten. Alles Liebe und eine kraftvolle Zeit wünscht dir Sieglinde





Comments

Rated 0 out of 5 stars.
Couldn’t Load Comments
It looks like there was a technical problem. Try reconnecting or refreshing the page.
Follow Me
bottom of page