Blog

Neumond am 29.12. 2016 im Steinbock, Rauhnächte und Zeit für Besinnung..


Nach einer spannungsreichen und intensiven Zeit neigt sich das Jahr 2016 dem Ende zu und gibt uns jetzt die Gelegenheit, auf all das Erlebte, Erfahrene und Gelernte zurück zu blicken und Bilanz zu ziehen. Welche Erlebnisse waren besonders schön und erfüllend, welche unserer Lebensaufgaben haben wir wieder einmal vor uns her geschoben und in welchen Bereichen ist es uns besonders gut gelungen, über uns selbst hinaus zu wachsen und noch mehr von dem zu erreichen, was wir uns vorgenommen haben? Der Neumond fordert uns auf, ganz emotionsfrei und nüchtern auf die Tatsachen zu blicken und uns ehrlich in den Spiegel zu schauen. Er schenkt uns Klarheit und Wahrheit, denn nur mit einer uns selbst gegenüber ehrlichen Haltung lassen sich unsere Ziele auch in der Realität umsetzen. Die Zeit ist gut geeignet für die eigene Innenschau, ein inneres zur Ruhe kommen und fokussieren, für neue Visionen und Ideen, die dann im Nächsten Jahr realisiert werden können. Der Merkur ist noch bis zum 8. Jänner rückläufig, in diesen Wochen ist es ratsam, hitzige Diskussionen zu vermeiden, es könnten die Worte falsch verstanden werden. Wer von Euch mit den Kräften der Rauhnächte vertraut ist, kann die Tage und Nächte bis zum 6. Jänner 2017 besonders intensiv dafür nützen für innere und äussere Reinigung und eine Besinnung auf die eigenen Wünsche. Am 29. Dezember gibt es noch einen Portaltag, wo sämtliche Energien doppelt so stark wirken, also ist es ratsam, an diesem Tag mit Bedacht vorzugehen, die Gedanken und Gefühle in positive Bahnen zu lenken. Ich wünsche Euch allen eine besinnliche Zeit und einen Guten Rutsch in ein glückliches Sonnenjahr 2017! Möget Ihr alle gesegnet sein! <3


Featured Posts
Archive
Follow Me
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Twitter Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon