Blog

Totale Sonnenfinsternis am 9. März 2016

Die Finsternis findet im Zeichen Fische statt in Konjunktion mit Chiron, einem Quadrat zu Saturn, in Opposition mit Jupiter. Es wird eine sehr kraftvolle Sonnenfinsternis sein, da sie sehr viele Aspekte bildet und eine plutonisch transformierende Wirkung haben wird.

Je nachdem, wie sehr die Sonnenfinsternis im eigenen Horoskop zu spüren ist, können sich in den nächsten sechs Monaten starke Veränderungen bemerkbar machen. Betroffen sind vor allem Menschen, die wichtige Planeten oder Aspekte auf 18°-19° Fische haben, bzw. 17°-19° Jungfrau oder 15°-17° Schütze.

Die Zeit der Finsternis gibt uns die Chance, einen tiefen Schmerz, der uns schon lange begleitet, zu erlösen und daraus Erkenntnisse zu gewinnen. Aus diesen Einsichten heraus wird es möglich sein, neue praktische Handlungen unserem seelischen Ausgleich entsprechend zu setzen, bzw. alles zu überprüfen, wovon wir uns jetzt lösen wollen und was nicht mehr zu uns passt. Mit diesen kraftvollen Planetenkonstellationen sind jetzt tiefgreifende Änderungen möglich, die unserem Besten dienen und unsere Seelenkraft stärken. Es wird viel Kraft freigesetzt, die wir im Alltag bewusst nützen können, um uns so zu entwickeln. Der alte Schmerz, der entsprechende Energie gebunden hat, darf sich jetzt lösen. Was genau in deinem Horoskop angesprochen wird, kann ich dir gerne sagen, wenn du mir deine persönlichen Daten schickst an sieglinde@seelenbotschaft.at

Featured Posts
Archive
Follow Me
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Twitter Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon